Neues Leben in altem Gemäuer

Tag der offenen Tür mit Beteiligungsworkshop

Ehemalige Zweijahresschule des Mansfeld Kombinates

Aufgrund der aktuellen Entwicklung des Infektionsgeschehens im Landkreis Mansfeld-Südharz sowie der daraus resultierenden politischen Beschlüsse möchten wir von einer Durchführung unseres Beteiligungsworkshops absehen.

Unser Ziel ist es, eine möglichst sichere Veranstaltung für alle Beteiligten umzusetzen.

Der für den 04.12.2021 geplante Tag der offenen Tür im großen Saal der Ehemaligen Zweijahresschule des Mansfeld Kombinates wird daher auf das Frühjahr 2022 verschoben.

Wir freuen uns darauf, dann mit Ihnen in den Austausch zu gehen.

Eines der angedachten Schlüsselprojekte im Strukturwandel für den Landkreis ist die Etablierung eines Innovationsortes in der Lutherstadt Eisleben, welcher angrenzend an die berufsbildende Schule der Lutherstadt Eisleben, auf dem Areal des ehemaligen Mansfeld-Kombinats entstehen soll. Hier sollen neben Räumlichkeiten für Forschung und Entwicklung, sowie für Bildung, auch sozial engagierte Projekte Platz finden.

Zur Vorbereitung des Projekts soll im Rahmen des Tages der offenen Tür eine Bürgerbeteiligung stattfinden, um auch Nutzungsbedarfe und -wünsche der Bürgerinnen und Bürger und von potenziellen Nutzern der Räumlichkeiten zu erfassen, Aufmerksamkeit und Akzeptanz für das Projekt zu schaffen und Engagement zu initiieren.

Zielgruppen sind interessierte Bürgerinnen und Bürger des Landkreises, sowie sozial engagierte Vereine, Initiativen, Verbände und Unternehmen, die als potenzielle Nutzerinnen und Nutzer der Räumlichkeiten in Frage kommen. Sie haben somit die Möglichkeit, sich über angedachte Planungen und Kooperationen zu informieren, sich mit Ihren eigenen Ideen für den Innovationsraum in den Strukturwandelprozess einzubringen und mit uns über die Ziele, Inhalte, Aufgaben und Möglichkeiten für die Zukunft dieses wichtigen Gebäudekomplexes zu sprechen. Zudem dürfen Namensvorschläge für den künftigen Innovationsraum abgegeben werden.

Natürlich bietet der Tag der offenen Tür auch eine gute Gelegenheit, um einen Blick in das Gebäude zu werfen und Erinnerungen auszutauschen.

Unsere Kooperationspartner werden mit verschiedenen Info- und Demonstrationsständen vor Ort sein.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung im Vorfeld ist nicht notwendig.

Für die Gestaltung des Tages bitten wir Sie, insofern möglich, Ihre eigenen Erinnerungen an das Gebäude in Form von Bildern und Erzählungen mitzubringen. Diese werden von uns gesammelt und dokumentiert.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Wann und Wo?

Frühjahr 2022

Adresse:
Ehemalige Zweijahresschule des Mansfeld Kombinates
Querfurter Str. 12
06295 Lutherstadt Eisleben

Agenda
  • 10:00 Uhr Eröffnung mit Demonstrationsständen
  • 11:00 Uhr Grußwort durch Landrat André Schröder, Landkreis Mansfeld-Südharz
  • 11:15 Uhr Grußwort durch Bürgermeister Carsten Staub, Lutherstadt Eisleben
  • 11:30 Uhr Vorstellung der „Translationsregion digitalisierte Gesundheitversorgung“ durch Projektleiter Dr. Karsten Schwarz, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 12:00 Uhr Beteiligungsworkshop
  • 15:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Ansprechpartner

Marina Dübner

Projektmanagerin Wertschöpfungspotenziale

Tel: +49 3464 545 99-23
Fax: +49 3464 545 99-18
Mail

Begleitete Begehungen der Räumlichkeiten finden jeweils um 10.30h // 12.00h// 14.00h statt.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Einverständniserklärung und Beachtung der aktuellen SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung
  • Erhebung personenbezogener Daten durch den Veranstalter gemäß DS-GVO / Verordnung (EU) 2016/679
  • Einverständniserklärung zu Foto-, Video- und Tonaufnahmen zur Veranstaltung (räumlich, zeitlich und sachlich uneingeschränkte Nutzungsrechte)

Mit Blick auf die anhaltende Corona-Pandemie, kann die Veranstaltung bei steigenden Fallzahlen kurzfristig abgesagt werden.