Projektmanager im Dialog

Projektmanager Energie - Regionaldialog

Der Strukturwandel ist eine Gemeinschaftsaufgabe, die nur in enger Zusammenarbeit aller Akteure gelingen kann. Auf regionaler Ebene ist der Austausch mit Kommunen und Unternehmen daher ein wichtiger Baustein.

Um in den gemeinsamen Dialog zu treten, hat die Standortmarketing Mansfeld-Südharz GmbH (SMG) den Regionaldialog ins Leben gerufen. Bei der zweiten Veranstaltung am 19.01.2022 stand das Thema Energie im Fokus.

Chris Wachholz, Projektmanager für Energie und Eric Benkenstein, Projektmanager für Mobilität & Logistik, führten durch die Veranstaltung und sprachen über Wärmenetze, Energiepotentiale und Energiegenossenschaften.

“Aufgrund der aktuellen Situation haben wir den Regionaldialog dieses Mal als Online-Veranstaltung durchgeführt. Trotzdem gab es eine große Resonanz aus den Kommunen, kommunalen Unternehmen und Wohnungswirtschaft und es entwickelte sich ein konstruktiver Austausch zu den verschiedenen Energiethemen”, sagt Chris Wachholz, Projektmanager für Energie.

Der nächste Regionaldialog findet am 27.04.2022 statt und widmet sich thematisch den Studien der Innovationsregion Mitteldeutschland. Im Sommer 2022 soll es dann um die Wertschöpfung und das InnovationsHub “Zukunft Holz & Klima” gehen. Die Touristische Mobilität ist dann Thema der Veranstaltung im Herbst 2022.

Ansprechpartner für Bürger und Klimaschutzmanager

Auch beim Impulsgebertag ist Chris Wachholz regelmäßig im Regionalbüro in Helfta vor Ort.

Hier steht er für die Fragen und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger zum Themenschwerpunkt Energie als Ansprechpartner bereit.

Das nächste Mal wird er am 21.04.2022 die Impulsgeber empfangen.

Ein weiterer Schwerpunkt in seiner Arbeit ist der Dialog mit den Klimaschutzmanagern des Landkreises Mansfeld-Südharz.

Aller vier Wochen trifft sich Chris Wachholz mit den Klimaschutzmanagern und berät diese zu aktuellen Fragen, Problemen oder Vorhaben.