Planung und Konzeption eines Radweges zur Industriekultur im Landkreis Mansfeld-Südharz

Im Zuge des Strukturwandels wird der Tourismussektor im Landkreis Mansfeld-Südharz eine zunehmend wichtige Rolle einnehmen. Nicht nur, weil er maßgeblich die regionale Wirtschaft stärkt, sondern auch weil er als Standortfaktor soziale Mehrwerte für die lokale Bevölkerung bringt und das natürliche und kulturelle Erbe der Region in Wert setzt.

Für den Tourismus im Landkreis Mansfeld-Südharz soll eine nachhaltige Gesamtstrategie verfolgt werden, bei der nachhaltige Angebote entwickelt werden, die eine schonende Umweltnutzung, soziale Verträglichkeit sowie langfristige ökonomische Tragfähigkeit miteinander vereinen.

In diesem Zuge soll ein überregional bedeutsamer Radweg mit Modellcharakter als Entwicklungsbeispiel für andere Regionen entwickelt werden.

Der Bund fördert das Projekt „Planung und Konzeption eines Radweges zur Industriekultur im Landkreis Mansfeld-Südharz// RIMSH“ mit einer Fördersumme von 226.000 Euro im Bewilligungszeitraum vom 01.04.2021 bis 15.12.2024.

Ziel des Vorhabens ist die vollständige Planung und Konzeption eines Radweges zu den Themen Industriekultur und Bergbau, welcher durch den gesamten Landkreis Mansfeld-Südharz führt und zur nachhaltigen Entwicklung des Landkreises aus sozialer, ökologischer und ökonomischer Sicht beiträgt.

Radweg um Sangerhausen

Die Planungs- und Konzeptionsphase wird federführend bei der Standortmarketing Mansfeld-Südharz GmbH angesiedelt und setzt zusätzliche Planungskapazitäten zur Koordination, Steuerung und Bearbeitung des Projektes voraus. Mit dem Projekt werden sämtliche Investitions- und Baumaßnahmen vorbereitet, sodass der Radweg bis zum Jahr 2026 umgesetzt werden kann.

Aufgrund der geplanten Integration in einen europäischen Radfernweg „Eurovelo“ zur Industriekultur, wird der Radweg langfristig als Entwicklungsbeispiel mit europäischer Strahlkraft dienen.

Lassen Sie uns gemeinsam den Strukturwandel gestalten!

Für die Planung und Konzeption eines Radweges zur Industriekultur sucht die Standortmarketing Mansfeld-Südharz GmbH – als Wirtschaftsförderung der Region – zum nächstmöglichen Termin befristet bis zum 15.12.2024 einen

Projektkoordinator Radweg Industriekultur in Mansfeld-Südharz (m/w/d).

Der Landkreis Mansfeld-Südharz wird als Teil des Mitteldeutschen Braunkohlereviers seit jeher stark von Bergbau und Industriekultur geprägt. An vielen Stellen im Landkreis sind die Spuren der langjährigen Bergbautradition deutlich zu erkennen und prägen Land und Leute noch heute.

Neben zahlreichen Denkmälern aus Bergbau und Industriekultur zeichnet sich der Landkreis Mansfeld-Südharz durch eine vielfältige Landschaft aus. Angefangen bei den Weinanbaugebieten am Süßen See, über die Goldene Aue bis hin zur Südharzer Karstlandschaft mit ihren beeindruckenden Naturphänomenen, vereint Mansfeld-Südharz auf kleinem Gebiet abwechslungsreiche Landschaften, wie kaum eine andere Region.