Regionale Produzenten als Mitaussteller gesucht

Auf der Internationalen Grünen Woche 2020 wird es diesmal gemütlich!

Sangerhausen, 16.07.2019 – Zwei Jahre lang hat die Standortmarketing Mansfeld-Südharz GmbH (SMG) im Auftrag des Landkreises das „Mansfeld-Südharz Genusslädchen“ mit Produkten aus der Region geöffnet.

In der Zeit vom 17. bis 26.01.2020 soll nun die „Mansfeld-Südharz Genuss-Lounge“ den Besuchern die Möglichkeit bieten, sich zwischendurch etwas vom Messetrubel zu erholen und einen Moment lang am Gemeinschaftsstand zu verweilen.
„Selbstverständlich sollen die Gäste dabei auch regionale Produkte erwerben und sich über die kulinarischen Angebote im Landkreis informieren. Zudem haben wir noch die eine oder andere Überraschung geplant.“, sagt Lydia Fischer, neue SMG-Organisatorin für die Grüne Woche in Berlin.

Aus diesem Grund werden unter den hiesigen regionalen Erzeugern Interessenten gesucht, die mit ihren Produkten am Stand vertreten sein wollen. „Ziel ist, die Genuss-Vielfalt von Mansfeld-Südharz abzubilden und so für einen Besuch im Landkreis zu werben. Die Produzenten sollen sich dabei selbst auch bekannter machen und durch einen eigenen Online-Shop im Nachhinein noch ihre Spezialitäten verkaufen.“, sagt Andreas Blümner, SMG-Ansprechpartner für die regionalen Erzeuger.

Nach der erfolgreichen „Genuss-Lounge-Generalprobe“ auf dem diesjährigen Sachsen-Anhalt-Tag in Quedlinburg, soll der Landkreis-Auftritt in dieser oder ähnlicher Form nun also auch auf der Grünen Woche gestaltet werden.

Aktuell wird durch die Standortmarketing Mansfeld-Südharz GmbH das konkrete Konzept geplant, es laufen Absprachen mit der Agrarmarketinggesellschaft, den Messebauern und dem Land Sachsen-Anhalt, damit auch die nächste Grüne Woche erfolgreich verläuft.

Haben Sie Interesse an einer Teilnahme? Melden Sie sich bei der
Standortmarketing Mansfeld-Südharz GmbH
Andreas Blümner
Leiter Wirtschaftsförderung
Tel: 03464/5459913
E-Mail: andreas.bluemner@lkmsh.de