Kostenloser IB-Finanzierung-Sprechtag in Sangerhausen

-

Bild: Investitionsbank Sachsen-Anhalt

Industrie 4.

Neue Technologien und insbesondere das in allen Lebensbereichen präsente Internet treiben den Prozess der Digitalisierung voran. Bezeichnet als Industrie 4.0 oder Digitale Transformation stehen insbesondere kleine und mittlere Unternehmen vor den digitalen Herausforderungen. Hemmungen bestehen insbesondere durch Unsicherheiten hinsichtlich der IT-Sicherheit, rechtlicher Rahmenbedingungen, ein hoher Qualifizierungsbedarf bei den Mitarbeitern und hohe Investitionskosten. Fördern lassen sich Investitionen in die IT-Ausstattung und in die Belegschaft.
Die Fördermöglichkeiten sind vielfältig:
  • Beratungsprogramm:  Beratungsleistungen, z. B. zur IT-Sicherheit, zu digitalen Marketingstrategien (Onlineshops, Suchmaschinenoptimierung, Social Media etc.), zur Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle >>> 50% Zuschuss auf Beratungshonorar / max. 15 Tagwerke / max. 300 Euro je Tagwerk
  • Sachsen-Anhalt WEITERBILDUNG BETRIEB:  Qualifizierungsmaßnahmen & betriebliche Weiterbildungen >>> 40 bzw. 60% Zuschuss, abhängig von Unternehmensgröße
  • Sachsen-Anhalt MUT/ Sachsen-Anhalt IMPULS:  IT-Investitionen, z. B. Hard- und Software >>> zinsgünstige Darlehen
Alle Fragen rund um die Förderung und natürlich alle anderen Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten in Sachsen-Anhalt beantwortet die Expertin der Investitionsbank, Frau Doris Knöfel (Foto) am 02.05.2018 von 09:00 bis 16:00 Uhr beim IB-Finanzierungs-Sprechtag bei der Standortmarketing Mansfeld-Südharz GmbH, Ewald-Gnau-Straße 1b, 06526 Sangerhausen. Anmeldungen unter: bulrich@mansfeldsuedharz.de oder 03464/54599-0   Weitere Infos: www.facebook.de/smg.msh

Zurück

Termine

April 2018
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30