SMG begrüßt neue Mitarbeiterin im Wirtschaftsbereich

Verstärkung bei der Unternehmensbetreuung im Landkreis Mansfeld-Südharz

Sangerhausen, den 12.06.2019 - Seit Anfang Juni hat die Standortmarketing Mansfeld-Südharz GmbH für ihren Geschäftsbereich Wirtschaftsförderung Verstärkung bekommen.

Das künftige Aufgabenfeld von Kathleen Buchmann (Foto rechts) umfasst die persönliche Betreuung der hiesigen Unternehmen. Dabei stehen Themen wie die Nachwuchs- und Fachkräftegewinnung, Innovationen, Digitalisierung, die Generierung von Fördermitteln und die Vernetzung mit Partnern entlang der Wertschöpfungskette im Fokus.

„Ich freue mich, mit Frau Buchmann eine engagierte und motivierte Kollegin zu gewinnen. Ihr liegt die positive Entwicklung unseres Landkreises genauso am Herzen wie mir, nicht zuletzt, weil sie mit ihrer jungen Familie hier wohnhaft ist. Gemeinsam werden wir im SMG-Unternehmensservice die ansässigen Firmen bei aktuellen Herausforderungen unterstützen. Digitaler Wandel, Personalgewinnung und Unternehmenserweiterungen sind nur einige Themen, die künftig noch intensiver in konkreten Projekten mit den hiesigen Unternehmen bearbeitet werden sollen!“, sagt Andreas Blümner, neuer Leiter des SMG-Bereichs Wirtschaftsförderung (Bild links).

Kathleen Buchmann hat sich nach kurzer Einarbeitung schon konkreten Vorhaben gewidmet: „Mein Ziel ist es, kurzfristig den Kontakt zwischen Wissenschaft und Wirtschaft zu stärken und noch mehr Betriebe dazu zu bewegen, sich bei unseren monatlichen Sprechtagen kostenlos über die aktuell verfügbaren Förderprogramme zu informieren.“

Unter 03464/5459910 bzw. kathleen.buchmann@lkmsh.de können die Unternehmen Gesprächstermine vereinbaren.

Zurück