MIT DEM „EZ-SCOUT“ DIE TÜR AUF WACHSTUMSMÄRKTE ÖFFNEN

Katy Schröder arbeitet seit Anfang Juli als Beraterin für Entwicklungszusammenarbeit, als sogenannter EZ-Scout. Sie ist vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) beauftragt. Mit einer über 15jährigen Erfahrung in verschiedenen Ländern Nord- und Subsahara-Afrikas sowie der Türkei.

Ihr konkretes Beratungsangebot beinhaltet:

  • Information zu Partnerländern der Entwicklungszusammenarbeit
  • Beratung bei Orientierung und Planung einer Investition
  • Vermittlung und Zugang zu Netzwerken und möglichen Partnern
  • Information über Kooperations-, Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten
  • Unterstützung bei der Antragstellung

Weitere Infos hier

Zurück