DIE NEU(NT)E BERUFSORIENTIERUNGSMESSE IN MANSFELD-SÜDHARZ

v.l.n.r.: Frau Dr. Martina Scherer/ Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Sangerhausen, Herr Heiko Koschmieder/Geschäftsführer FEAG Sangerhausen, Frau Dr. Angelika Klein, Landrätin Mansfeld-Südharz, Herr Andreas Blümner/SMG

In diesem Jahr hat die Standortmarketing Mansfeld-Südharz GmbH die Koordinierung der Berufsorientierungsmesse in der BbS Sangerhausen übernommen. Dies war Anlass genug, die Messe mit dem Arbeitskreis BO-Messe* gemeinsam weiterzuentwickeln.

Im Ergebnis bedeutet das für die am 09. und 10. November stattfindende Veranstaltung zahlreiche Neuerungen!

  • Ein neues, praxisorientiertes Konzept mit überarbeitetem (Rahmen-)Programm: So werden die gesamte Zeit über Bewerbungen gesichtet und wenn nötig Anregungen gegeben. Die Jugendlichen können ihre Höhentauglichkeit in einem Kletterparcours vom Sangerhäuser Alpenverein testen lassen.
  • Neue Aktionen an den Ständen für und vor allem mit den Jugendlichen: Die Firmen des Landreises präsentieren ihre Angebote verstärkt „zum Anfassen“. Die Jugendlichen haben die Möglichkeit zum Baggern, Schminken, Frisieren, Schmieden, Drechseln oder auch Cocktails mixen.
  • Youtube-Star Justin Schmidt aka „Prince of Passion“ soll für zusätzliche Aufmerksamkeit und Besucher sorgen
  • Alle relevanten Informationen für die Schülerinnen und Schüler des Landkreises, aber auch darüber hinaus gibt es gebündelt auf der neuen Internetseite www.zack-msh.de!
  • Ebenfalls neu ist die Facebook-Seite www.facebook.de/zack.msh als zusätzlicher Kommunikationskanal mit hoher Reichweite.
  • Ein neues Logo: Denn es geht um Berufs-ORIENTIERUNG, dazu gehört eben auch die Wiedererkennbarkeit. Diese soll u.a. mit einprägsamem Corporate Design erreicht werden.
  • Neue Aussteller: In diesem Jahr wartet die Messe mit einem Ausstellerrekord (79 Unternehmen) auf!
  • Neue Angebote für die Aussteller: z.B. intensive Betreuung im Vorfeld der Messe durch den neuen Projektträger und eine Infoveranstaltung mit Ausblick auf geplante Aktionen der Berufsorientierung im nächsten Jahr durch die Experten der Agentur für Arbeit.

*Arbeitskreis BO-Messe (alphabetisch): Agentur für Arbeit, Berufsbildende Schulen Mansfeld-Südharz, Förderverein Berufsorientierung Mansfeld-Südharz e.V., IHK Halle-Dessau, Kreishandwerkerschaft Mansfeld-Südharz, Landkreis Mansfeld-Südharz, Landesschulamt Sachsen-Anhalt und Standortmarketing Mansfeld-Südharz GmbH

Zurück

Meldungen

ZACK 2017 ist Geschichte