Ausschreibung Gaststätte im Schloss Roßla

Die Gemeinde Südharz bietet im Rahmen einer Ausschreibung die Gaststätte im Schloss in Roßla zur Pacht an.

Die Gasträume befinden sich im Erdgeschoss vom Schloss, weiterhin gibt es einen kleinen Saal, Nebenräume, die als Lager genutzt werden können und den Küchenbereich. Die Gesamtfläche beträgt ca. 450 m². Auf einer Terrasse mit Zugang zum Schlosspark ist auch die Bewirtschaftung im Außenbereich möglich.

Es können Feiern mit bis zu 250 Person zu verschiedenen Anlässen ausgestattet werden. Bisher wurden die Räumlichkeiten gern für Hochzeiten genutzt, da sich im Schloss das Standesamt der Gemeinde Südharz befindet.

Der Pachtzins ist unter Beachtung der örtlichen Gegebenheiten verhandelbar.

Es wird ein Pächter gesucht, der Interesse daran hat, langfristig die Gaststätte zu betreiben, dass Schloss zu beleben um damit eine Bereicherung für das öffentliche Leben zu erreichen.

Erfahrungen im Bereich der Gastronomie werden erwartet.

Mit der Bewerbung sind folgende Unterlagen einzureichen:

  • Kurzer Lebenslauf
  • Nachweis über Berufsabschlüsse
  • Kurze Konzeption zum Betreiben der Gaststätte

Bewerbungen sind im verschlossenen, entsprechend gekennzeichneten Umschlag „Pachtangebot für Gaststätte Schloss Roßla“ zu richten an:

Gemeinde Südharz

Bau- Ordnungsamt

Hüttenhof 1

06536 Südharz

Für Fragen und zur Abstimmung von Besichtigungsterminen steht Ihnen Frau Stolle unter der Telefonnummer 034651 389 66 zur Verfügung

Zurück